Wusstest Du DAS über Kaffee?



Wusstest Du,


das Kaffeebohnen und Kakaobohnen viele gleiche Aromen haben?


Sie müssen beide geröstet werden um das Aroma gut zu entfalten


Aber nicht jede Schokolade passt gleich gut zum Kaffee.

Denn nur gleiche Aromen verstärken sich gegenseitig und steigern so das Geschmackserlebnis!


Arabica - Kaffeebohnen enthalten zwischen 1% - 1,5% Koffein.



Robusta - Bohnen enthalten zwischen 2,5% - 4,5% Koffein.



Sogar in Schokolade befindet sich Koffein!



Je feiner der Mahlgrad, desto länger braucht das Wasser um druchzulaufen.

Durch die lange Kontaktzeit zwischen Kaffee und Wasser, wird mehr Aroma herausgelöst.

Dies fürt zu einem intensieveren Geschmack.


Wenn z.B. der Kaffe nur noch tropfenweise herauskommt, wird der Kaffe bitter.

Umgekehrt schmeckt der Kaffee weniger aromatisch.



In der Regel bildet die Robusta-Bohne einen fülligeren Crema als die Arabica-Kaffeebohne

















Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen