Paso Doble

- Der Torrero und sein rotes Tuch -

 

Die Paso Doble ist ein sehr ausdrucksvoller spanischer Tanz.

 

Ein Tanz im 2/4-Takt. Wir bewegen uns mit 58 bis 62 Takten pro Minute.

Die Musik enthält neben ihrem typischen Marschcharakter auch Elemente des Fandango und Flamenco.

Das wohl bekannteste Musikstück ist "espana cani" oder auch "spanish gipsy dance" genannt.

 

Der Paso Doble ist ein raumgreifender Tanz.
Der Paso Doble stellt einen Stierkampf dar, wobei der Herr der Torrero ist und die Dame (nicht wie meist gedacht der Stier) das rote Tuch des Torreros darstellt.

Eine große Ausnahme stellt der Paso Doble gegenüber den anderen Lateintänzen dar, da es im Paso Doble Fersenschritte gibt.

Die Paso Doble ist einer der fünf Lateintänze, Bestandteil des Welttanzprogramms und weltweit verbreitet.

 

Lernen Sie die Figuren Promenade mit 3 Ein- und Ausgängen im Paso Doble kennen. Wir kombinieren und variieren die Schritte und das Styling.

 

Wir machen Vorübungen für benötigte Elemente.

Wir erklären ausführlich die Schritte der einzelnen Elemente für Herr und Dame.

Wir tanzen vor mit Zählen ohne Musik.

Wir tanzen vor mit Zählen auf Musik.

Wir erklären die Führung und geben Euch Techniktipps, Armstyling und Haltung.

 

Nach diesem Kurs sollte:

- zuerst die Theorie klar sein.

- erst danach kommt Füße und Technik.

- danach das paarweise üben in der Praxis.

- und zum Schluss das Perfektionieren.


Der Kurs ist sowohl paarweise, als auch solo sinnvoll.

Bis gleich in den Lektionen.

Paso Doble - Promenaden + Ein- u Ausgänge - Stufe 3 (Bronze)

€25,00Preis